Bildungscoaching

Das Bildungscoaching ist seit August 2020 ein neuer Schwerpunkt unserer Arbeit.

In unserem Fachbereich Bildungscoaching möchten wir die Kinder und Jugendlichen unterstützen, welche im schulischen und leistungsorientierten Bereich Bedarfe haben.

Dies beinhaltet die Förderung von neuzugewanderten Kindern und Jugendlichen, die die deutsche Sprache neu erlernen müssen, das Unterstützen von Schülerinnen und Schülern der allgemeinbildenden Schulen oder die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit verschiedenen Förderschwerpunkten.

Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche im schulischen Umfeld zu unterstützen und ihnen durch Coaching und Begleitung den Schulalltag zu erleichtern. Hierbei arbeiten wir individuell und kleinschrittig an den Bedürfnissen des Kindes.

Unser Ablauf:
Da wir besonders Wert auf das positive Schüler-Lehrer-Verhältnis legen, ist uns ein erstes Kennenlernen besonders wichtig.

In einem ausführlichen Kennenlerngespräch sprechen wir über die Unterstützungsbedarfe des Kindes und füllen gemeinsam alle Unterlagen für die Antragsstellung bei der Stadt Köln aus.
In der ersten Stunde führen wir eine kurze Eingangsdiagnostik durch, in der wir den individuellen Förderbedarf des Kindes feststellen. Bei dieser Diagnostik arbeiten wir ganzheitlich und beziehen sowohl den schulischen als auch den familiären Hintergrund mit ein. 

Willkommen im Haus der Offenen Tür Köln Ostheim